Schulthess Forum Aktienrecht 2021

Aktienrechtsrevision und Herausforderungen für die Praxis

An der Schulthess Forum Tagung zum Aktienrecht erwarten Sie spannende und topaktuelle Vorträge zur Aktienrechtsrevision. Erfahrene und versierte Referierende aus Anwaltschaft und Unternehmen zeigen Ihnen aktuelle Fragestellungen auf und stellen Ihnen praxistaugliche Lösungsansätze vor. 
Profitieren Sie vom Fachwissen namhafter Experten und diskutieren Sie mit ihnen unter anderem über folgende Themen:
 
Generalversammlung: Was ändert sich?
Neue Frauenquote «light»: Durchbruch oder viel Lärm um nichts?
Führt der neue Tatbestand der drohenden Zahlungsunfähigkeit zu weniger Konkursen?
Welche Änderungen bringt das neue Aktienrecht für Vergütungen von Organpersonen?
Minderheiten-Rechte – Notwendiger Schutz oder Gefahr für die Interessen der Gesellschaft?
Kernfragen zum neuen Instrument des Kapitalbands
 

Das Schulthess Forum Aktienrecht 2021 findet als Onlineveranstaltung statt.

Nutzen Sie die Aktienrechttagung 2021, um Ihr rechtliches Wissen zum Aktienrecht auf den neuesten Stand zu bringen. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, Fragen an ausgesuchte Experten zu stellen.

Ihre Vorteile der Online-Veranstaltung
  • Legen Sie Ihre Schwerpunkte selbst fest - gehen Sie während der Veranstaltung jederzeit bis zu 4 Stunden zurück und schauen Sie sich Beiträge wiederholt an
  • Bringen Sie sich ein - stellen Sie jederzeit Ihre Fragen an die Referierenden
  • Rufen Sie sich Inhalte ins Gedächtnis zurück - Sie haben 4 Wochen lang Zugriff auf die einzelnen Referate

 

Darum lohnt es sich, das Schulthess Forum Aktienrecht 2021 zu besuchen

  • Sie bringen sich auf den aktuellen Stand zur Aktienrechtsrevison und können sich darauf einstellen.
  • Sie erfahren, was es bei der Generalversammlung zu beachten gilt.
  • Sie erhalten praktische Hinweise für die Vermeidung von Stolpersteinen bei aktienrechtlichen Klagen.
  • Sie kennen die wesentlichen Neuerungen zu Kapitalbestimmungen unter dem neuen Aktienrecht und deren Bedeutung für Ihre Praxis.
  • Sie haben die Gelegenheit, Fragen zu Minderheiten-Rechten zu klären.
  • Sie wissen, wie Sie in Bezug auf Konzernverantwortung im komplexen Umfeld bestmöglich beraten.